• 34.jpg
  • 35.jpg
  • 36.jpg
  • 37.jpg
  • 38.jpg
  • 39.jpg
  • 40.jpg
  • 41.jpg

Am heutigen 8. September 2021 hat Mutter Raphaela Pfluger ihren Dienst als Äbtissin von Magdenau in jüngere Hände gelegt.


Nach 34 Jahren als Äbtissin von Magdenau dürfen wir ihr großen Dank aussprechen. Sie hat die Gemeinschaft von Magdenau weise und umsichtig geleitet.
Ihr unerschütterliches Gottvertrauen, ihre Liebe zur Gemeinschaft und den Schwestern, ihre Verbundenheit mit dem Land und seinen Leuten, zeichnet Mutter Raphaela bis heute aus.

Nun wird Sr. Michaela Holzerova, die Priorin, als Priorin Administratorin die Verantwortung des Klosters und der Gemeinschaft übernehmen.

OCIST

Besondere Nachrichten

Newsletter von AIM

Newsletter 2021, 1.

AIM Bulletin 120

Monastische Ausbildung heute (Teil II).

Vita Consecrata, 25 Jahre

Zeugen von Gottes Schönheit

OSB Nachrichten

Beuron

Am Sonntag, 17. Oktober 2021 hat das Wahlkapitel der Beuroner Benediktiner-Kongregation den Beuroner Mönch P.DR. Franziskus Berzdorf OSB (68) zum Nachfolger des scheidenden Abtpräses P.Dr. Alber Schmidt OSB, Beuron (Präses seit 8008) gewählt.

Weiterlesen ...

Kappadu

Am 29. Juni 2021 wählte die Benediktinergemeinschaft in Kappadu Pater Clement Joji Ettanil zum zweiten Abt der Abtei St. Thomas.

Weiterlesen ...

The CIB

Newsletter.

OCIST Nachrichten

Mogila

Am 13. November 2021 fand in der Abtei Mogila (Polen) die Abtswahl statt, die vom Abtpräses der polnischen Kongregation, P. Eugeniusz Augustin, geleitet wurde.

Weiterlesen ...

Valladolid

Am Ende der ersten Amtszeit von Äbtissin Mutter Isabel wurde nach dem regelmäßigen Besuch der Generalabtin und der Äbtissin und Präsidentin der Kongregation von Kastilien im Kloster S. Maria la Real de Huelgas in Valladolid Mutter Maria de las Nieves Heredia Ortiz für ein Jahr zur Priorin-Administratorin ernannt. OCist

Malaga

Im Kloster Mariä Himmelfahrt in Málaga wurde während des regelmäßigen Besuchs der Äbtissin Kandida in Begleitung des Generalabtes eine neue Äbtissin gewählt, da Mutter Mercedes die Altersgrenze erreicht hatte.

Weiterlesen ...

OCSO Nachrichten

Zentralkommission

Der Generalabt hätte auf dem Generalkapitel 2020 seinen Rücktritt einreichen sollen. Dieses Kapitel wurde aufgrund der Pandemie verschoben.

Weiterlesen ...

Echourgnac

Mutter Geneviève-Marie Fontaine, seit 1995 Äbtissin des Klosters Échourgnac (Frankreich), hat das in den Konstitutionen genannte Alter erreicht und dem Generalabt ihren Rücktritt eingereicht.

Weiterlesen ...

Oelenberg

Am 22. Oktober 2021, dem Jahrestag der Einweihung der Kirche, legte Bruder Seraphim Weichselbraun im Kloster Oelenberg (Frankreich) die feierliche Profess ab.

Weiterlesen ...

Utilisateurs connectés

Aktuell sind 315 Gäste und keine Mitglieder online