Treffen der zisterziensischen und benediktinischen Gemeinschaften
Treffen von Mindanao


MindanaoDie „Mindanao Benedictine Cistercian Convention“ (MBCC) ist der Zusammenschluss der benediktinischen und zisterziensischen Gemeinschaften in Mindanao. Derzeit sind neun Gemeinschaften Mitglied: Guimaras (OCSO, m), Polomok (OCSO, f), Cogon (OSB, f), Ulas (OSB, f), Digos City (OSB, m), Malaybalay (OSB, m), Mati et Marihatag (OSB, f), Malaybalay (OSB, f), Linamon (OSB, f).

Sie kommen einmal jährlich zusammen, um von einem eingeladenen Referenten gehaltene Vorträge zu hören, sich über das monastische Leben auszutauschen und sich angesichts der Armut, der Schwäche, der kulturellen Unterschiede, des moralischen Verfalls und der wirtschaftlichen und politischen Instabilität der Gesellschaft und der Kirche auf den Philippinen gegenseitig zu helfen. Wenn möglich machen sie kulturelle Ausflüge in die Umgebung ihres Versammlungsortes.

Das nächste Treffen wird vom 9. bis 14. Januar 2017 in der Abtei der Trappistinnen von Matutum stattfinden. Als Referentin wird M. Giovanna Garbelli, die Äbtissin dieser Abtei, die Vorträge übernehmen. Die Kosten für das gesamte Treffen werden auf 1.916 € veranschlagt.

 

Beantragte Summe: 1.920 €

Alliance Inter-Monastères

Utilisateurs connectés

Aktuell sind 57 Gäste und keine Mitglieder online